Jede Geburt ist einzigartig. Für die Eine ist es die schönste Erfahrung der Welt und für die Andere kann eine Geburtserfahrung sehr beunruhigend sein und sogar eine posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) auslösen.

 

Nach der Entbindung empfinden viele Frauen Enttäuschung, Wut oder unerklärliche Angstgefühle. 

Vielleicht geht es auch Dir so. Trotz aller Vorbereitungen verlief die Geburt nicht so, wie Du es gedacht hattest. Vielleicht lassen Dich die Erinnerungen an das Erlebnis der Geburt nicht mehr los. Vielleicht fühlst Du Dich taub, erstarrt und emotional weit entfernt von Deinem Kleinen. Anstatt fröhlich und glücklich zu sein, ist die Erfahrung der Geburt belastend und Du möchtest Dich von schwierigen Erinnerungen und Ängsten befreien.

Mit der TRE® Methode, dem sogenannten neurogenen Zittern, möchte ich Dir in Deiner momentanen Situation helfen und zeigen, wie Du die traumatische Geburtserfahrung überwinden kannst und wieder eine tiefe Entspannung im Körper erlebst. So lösen wir Ängste und beugen Schwangerschaftsdepressionen vor.

In einem Zeitraum von 5 Wochen lernst Du, TRE® für Dich zu nutzen und belastende Erfahrungen zu lösen, Angst und Unruhe zu lindern, um wieder Leichtigkeit, Ruhe, Fröhlichkeit und Verbindung zu Dir und Deinem Kind zu fühlen.

Buch Dir jetzt in meinem Kalender einen Telefontermin ein, sodass wir miteinander sprechen, Deine Fragen beantworten und herausfinden, ob TRE®

der richtige Schritt für Dich ist.

YOU GOTTA NOURISH TO FLOURISH

Emotion.png
Logo TRE.png

© 2020 Johanna Schaeffer

ERSTE HILFE BEI PANIKATTACKEN

AUDIO GUIDE ALS DOWNLOAD