ÜBUNG 5

VAGUSNERV SOUND MEDITATION

In dieser Meditation geht es darum, dass wir den Vagusnerv stimulieren, indem wir mit unserer Stimme arbeiten. Der Vagusnerv ist ein kleines Wunder. Er ist mit fast allen unserer Organen verbunden und hat einen riesen Einfluss auf unsere Gesundheit und unsere Psyche. Der Vagusnerv ist der größte Nerv im Körper, oder eben auch ein ganzes Nervenkostüm. Die Zentrale des Vagusnervs ist in unserem Gehirn. Er setzt am Hirnstamm an, führt über die Ohren, von dort wandert er durch den Hals und läuft dann weiter indem er Organe im Brust und Bauchraum miteinander verbindet.

Er beeinflusst deine Atmung, deine Verdauung und auch deine Herzfrequenz.

Der Vagusnerv spielt also eine Rolle bei der Weitergabe von Informationen über den Körper an das Gehirn.

 

Singen, Summen und Gurgeln kann dir helfen deinen Vagusnerv und das parasympathische Nervensystem zu aktivieren, da der Nervus Vagus mit den Stimmbändern und den Muskeln des hinteren Teils des Kehlkopfes verbunden ist.

 

Wenn wir den Vagusnerv stimulieren und dadurch aktivieren, so zeigen viele Studien, dass Symptome wie Depression und Angstzustände reduziert werden.

Der Vagusnerv kann also eine absolut heilende Wirkung haben.

 

Das zweite Konzept, mit dem wir in dieser Meditation arbeiten, ist das der Chakren in unserem Körper.

Wir haben sieben Chakren, sieben Energiezentren im Körper und bei dieser Meditation nutzen wir vor allem das Wurzelchakra, das am unteren Ende der Wirbelsäule, am Beckenboden sitzt und das sechste Chakra, das Chakra des dritten Auges, dass zwischen deinen Augenbrauen sitzt. Lass dich drauf ein, du wirst anschließend ein ganz anderes Körpergefühl haben.

Mit dieser Meditation ‚entmüllen‘ wir sozusagen den Weg, die Verbindung zwischen diesen beiden Chakren, damit die Energie wieder fließen kann.

 

Wir nutzen also unsere Stimme in dieser Meditation.

'Aaah' ist ein Ausdruck, der mit Glück, Freude und Extase verbunden wird. Überleg mal, wann du Aaah benutzt, in welchen Situationen, wahrscheinlich wenn du etwas Schönes siehst, empfindest, erlebst und nicht zuletzt beim Sex spielt Aaah eine besondere Rolle.

Es ist ein Sound, der mit viel positiver Energie verbunden ist.

Wir benutzen Aaah also heute, um das zu erschaffen, was wir uns wünschen.

Der Sound Aaah, hat die Fähigkeit zu empfangen. Das zu empfangen, was wir gedanklich an das Geräusch heften und als Energie in die Welt schicken mit dem Aaah.

 

Wenn wir gleich zusammen die Aah Meditation beginnen, stell dir also vor, wie die Energie von deinem Wurzelchakra hoch in dein Stirnchakra fließt und weiter aus deinem Stirnchakra in die Welt strahlt.

 

Diese Meditation ist sehr kraftvoll, wenn sie dir gefällt, versuche sie jeden Morgen zu nutzen und mit in deine Routine zu integrieren.

TAUSENDUNDEINE  NACHT  Impuls

Eine kleine Geschichte (#5).....

Geschichte aus: Jorge Bucay. Komm, ich erzähl dir eine Geschichte. Frankfurt a. M. 15. Auflage, 2014.

KRAFTTIER  -  SCHMETTERLING

Aaaah, es ist bald soweit. Der Schmetterling zeigt sich, wenn die Zeiten der Vorbereitungen, des Wartens, des Ausharrens und der Prüfung vorbei sind.

Der Schmetterling ist eines der Krafttiere, die die persönliche Transformation symbolisieren. Es wird die Fähigkeit betont, sich von einem Zustand, einer Perspektive, einem Lebensstil in einen anderen zu bewegen.

Achte auf die Bereiche in deinem Leben oder deiner Persönlichkeit, die einer tiefgreifenden Veränderung oder Transformation bedürfen.

 

Der Schmetterling ermutigt dich, die letzten alten Muster und Strukturen zu durchbrechen und sich der anstehenden Verwandlung vertrauensvoll hinzugeben. Im Englischen gibt es den Ausdruck: It’s darkest before the dawn. Die dunkelste Stunde der ganzen Nacht ist die Stunde vor dem Sonnenaufgang. 

Lass geschehen, was geschehen muss. Folge deinem Herzen und vertraue. Versuche nicht, es zu kontrollieren. In diesem Fall besteht der Schmetterling darauf, dass du dich dem Leben hingibst. 

Umgekehrt erinnert dich der Schmetterling möglicherweise auch daran, aufzustehen und dich zu bewegen! Loszulaufen, spielerisch zu sein, zu tanzen. Diese Insekten bringen Farbe und Freude ins Leben. Erinnere dich daran, was Freude und Leichtigkeit sind. 

Wachstum auf allen Ebenen bringt der Schmetterling.

Der Schmetterling ist ein Symbol für:

 

  • Metamorphose

  • Vorbereitung zur Verwandlung

  • Sich durch verschiedene Lebenszyklen bewegen

  • Vieles aus der Vergangenheit will verabschiedet werden

  • Raum für Neues entsteht

  • Bist du bereit?

  • Farbe und Veränderung (vielleicht auch optisch?)

  • Innere Ruhe vor der großen Transformation

  • Zeit für Wachstum, Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung

  • Leichtigkeit des Seins, Verspieltheit

  • Mehr Flexibilität als je zu vor

Dein Handy Screensaver, um dich bei jedem Blick auf dein

Handy mit den positiven Eigenschaften des Krafttiers zu verbinden.